Hinzufügen von omni-Kanal!

An die Stelle der Multi-Channel-Konzept kommt «omni-Kanal», das Zentrum von denen - die gleiche Käufer in unterschiedlichen Vertriebskanälen. , Für die ist es wichtig - eine einzige Bereich, Einzelpreis, Einzelkundenkarte, in alle Kanäle gültig, und der Kauf schnell und so angenehm wie möglich, zu einem geeigneten Zeitpunkt und Ort.

Es ist in diesem Bereich zu entwickeln, ihre Netzwerke von großen Handelsketten investieren erhebliche Investition. Was kleinere Unternehmen tun, um mit der Zeit zu gehen? Die Antwort liegt in der Nutzung von Cloud-omni-Kanaldienst workabox.
Sie benötigen:
Um diese Strategie in ihren Retail-Netzwerk zu implementieren gewartet werden muss - eine spezielle Reihe von Werkzeugen für omni-Channel-Einzelhandel und Marketing. workabox gegründet, um diese Aufgaben kleine und mittlere Einzelhandelsunternehmen umzusetzen, auch alles was Sie brauchen:
QR-Werbe, Self-Service, interaktive Schaufenster
QR-Promo - ein Weg, um sofort Waren über QR-Code und Smartphone zu bestellen. Einzelhändler die Möglichkeit, einen neuen Vertriebskanal in Kombination mit dem Original-Werbekampagne verwenden, und der Käufer - die Fähigkeit, Ihre Lieblingsstücke in der "zwei Klicks" direkt von seinem Telefon zu bestellen.
Der Algorithmus der Schöpfung:
· Die Anlage in Betrieb QR-Werbekampagne.
· Wählen Sie die Produkte, die über QR-promo verkauft werden.
· Erstellen Sie ein originelles Design der Werbung und des Marketing-Kampagne (beispielsweise, wenn das Lesen der QR-Code der Käufer erhält die Möglichkeit, Waren mit einem Abschlag zu erwerben).
· Geben Sie die Laufzeit der Maßnahme.
· Generieren QR-Code in workabox und erhalten Sie ein Bild mit der verschlüsselten Informationen.
· Stellen Sie den QR-Code auf dem gewählten Werbemedium.
Die Codenummer verschlüsselt ist, erholt SMS, an dem ein Kunde Waren zu bestellen. Als Ergebnis erhält der Käufer einen neuen Kanal für ihre Einkäufe, und die Händler - Telefonnummer des Kunden und sofortigen Verkauf.
Für «omni-Kanal» passen weitere Werkzeug Vertriebs von workabox - interaktive Schaufenster, Infoterminals.
Die Vorteile der Verwendung SB-Terminal für den Handel: Werbeträger und dynamischen interaktiven Katalog speichern, was Bestseller, Aktionen, Rabatten und den Rest der Reihe; Gelegenheit, um Multimedia-Inhalte zu demonstrieren; ein Mittel zur Befragung Kunden - müssen nicht mehr mit Papierformularen und alle Antworten sofort in die Datenbank eingegeben stören; virtuellen Punkt der Präsenz der Marke - ein kleiner Bereich können Sie über Ihr Produkt eine Menge Leute reden.
Workabox.infokiosk Anwendung verfügt über eine Schnittstelle für Touchscreens angepasst.
Allgemeine Einstellungen gelten für alle Kioske Unternehmen werden über das Web-Interface durchgeführt, durch die "Einstellungen" - "Einstellungen Kioske."
In dem sich öffnenden Fenster auf der Registerkarte "Grundeinstellungen", kann der Benutzer das Farbschema auswählen und Laden Sie Ihr Firmenlogo .
Wenn das SB-Terminal in der Filiale installiert, werden die Daten von den Preisen aus der Preisliste der Händler, bei dem das Gerät übernommen. Wenn verfügbaren virtuellen Punkt Präsenz der Marke (zB im Einkaufszentrum) - die Preisliste in den "Grundeinstellungen" ausgewählt ist.
Warennomenklaturverzeichnis fehlt im Moment, werden unter "Anzeige in aus dem Netzwerk." Angezeigt
In «E-Mail für die Rückmeldung" vorgeschriebene E-Mail-Adresse, die Beschwerden und Anregungen von Kunden erhalten werden.
Bildschirminfokiosk auf dem konfigurierten "Home". In dem sich öffnenden Fenster sehen Sie eine Reihe von interaktiven Schaltflächen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden und verwendet werden, um ein Berater Display Werbung nennen und geben Sie den Katalog. Die meisten von ihnen können durch einfaches Klicken auf sie angepasst werden.
Beim Erstellen eines neuen IR, drücken Sie auf "Erstellen" klicken, geben Sie seinen Namen, Sprache der Schnittstelle, das Geschäft, in dem es installiert ist, ebenso wie E-Mail, verwendet, um die Berater berufen. Wenn das IC vor dem Geschäft verwendet wird, dann bleibt das entsprechende Feld leer. In den Einstellungen angegeben und auch die Preisliste, aus der den Anschluss an den Preis.
Wenn alle Daten eingegeben und gespeichert wurde, wird die Schaltfläche "Set Infokiosk", sobald Sie auf diese Taste Infobox werden Ihrem Konto verknüpft werden. Um das SB-Terminal müssen Sie im selben Menü drücken Sie "Hyperlink entfernen" deaktivieren.
Arbeiten Sie mit Produktkatalog
Der wichtigste Punkt der Schnittstelle im Interface workabox.infokiosk ist "Katalog", indem Sie auf die Liste der Produkte oder Produktgruppen wird geöffnet.
In der Beschreibung der Ware, werden durch Klicken auf die "Select" Artikel in der Liste von Wünschen hinzugefügt werden, und die Schaltfläche "Suche in anderen Geschäften" erfahren Sie, welche speichert dieses Produkt erhältlich ist.
 
Alle Bestellungen über Selbstbedienungsterminals hergestellt, gefunden in der Webschnittstelle: "Sales" - "Bestellungen der Käufer".

Back to top